App für Reiter: outdooractive.com

Im Zeitalter des mobilen Telefons sind die Möglichkeiten des Einsatzes für den Nutzer unendlich. Noch vor Jahren war es kaum vorstellbar, dass man unterwegs erreichbar ist, im Internet surft, einkauft oder seine Bankgeschäfte erledigt. Dank iPhone ist dies heute spielend leicht für jedermann möglich.

Zahlreiche Apps ( Abk. für Applikation) für nahezu alle Bereiche erleichtern dem Nutzer die Kommunikation.

Speziell für den Outdoorbereich kann man mit der outdooractive.com Themen-App sämtliche Touren planen.                                                                                                                                                                    Über 40 000 gut recherchierte Touren informieren über interessante Routen. Die App beinhaltet eine topographische Karte und ist online für ganz Deutschland, Österreich und Südtirol verfügbar.

Nicht nur für Radfahrer, Wanderer oder Läufer ist die App interessant, es werden Touren auch für Reiter aufgezeigt. Da das Thema Wanderreiten eine immer größere Beliebtheit erfährt, ist man mit dieser App bestens ausgerüstet.

1            2    3    4

Die Key-Features der App:

- Auflistung nach Alphabet: Zeigt alle Touren in alphabetischer Reihenfolge an.
- Auflistung nach Entfernung: die Tourenliste wird nach der Entfernung zum eigenen Standort sortiert
- Auflistung nach Tourdauer: die Tourenliste wird nach der Dauer der jeweiligen Touren (soweit angegeben) sortiert
- Suche nach Ort: eine Volltextsuche innerhalb der Listendarstellung ermöglicht eine ortsgenaue Filterung der Touren

 

Außerdem kann man eigene Touren aufzeichnen, Fotos machen und diese als Mail versenden.

Für alle Telekom Kunden ist die Premium App kostenlos!

Hier findet man die App für Reiter!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>